Deo Guide

Deo vs. Anti-Transpirant

Was ist der Unterschied zwischen einem Deo und einem Anti-Transpirant?

Was ist der Unterschied zwischen einem Deo und einem Anti-Transpirant?

Umgangssprachlich verwenden wir das Wort Deo für alle Arten von Deodorants. Aber Deo ist nicht gleich Deo. Wenn ein Deodorant Aluminiumsalze beinhaltet, ist es genau genommen ein Anti-Transpirant. Beide haben das gleiche Ziel: sie schützen vor unangenehmen Körpergeruch, aber sie funktionieren unterschiedlich.

Deos ohne Aluminiumsalze enthalten Duftstoffe (Parfums oder Duftöle), die den Schweißgeruch überlagern und antibakterielle Inhaltsstoffe, die das Wachstum von Bakterien hemmen. Die am Körper befindlichen Bakterien sind dafür verantwortlich, dass der Schweißgeruch entsteht. Frischer Schweiß ist nahezu geruchlos und beginnt erst dann unangenehm zu riechen, wenn die Bakterien den Schweiß zersetzen. Ein Deo ohne Aluminium kann die Schweißproduktion nicht reduzieren, sehr wohl aber das Wachstum der Bakterien. Und die sind verantwortlich für die Entstehung des Schweißgeruchs. Zusätzlich überdeckt das Deo unangenehmen Schweißgeruch mit einem angenehmen Duft.

Ganz anders arbeitet das Anti-Transpirant: es reduziert die Schweißbildung. Wie geht das? Die darin enthaltenen Aluminiumsalze verengen die obersten Ausgänge der Schweißkanäle und deshalb tritt weniger Schweiß an die Hautoberfläche. Je weniger Schweiß austritt, desto geringer ist die Entwicklung des Schweißgeruchs. Zudem wirken Anti-Transpirante wachstumshemmend auf Bakterien.

Das bedeutet: ein Anti-Transpirant wirkt aktiv gegen das Schwitzen, weil es die Schweißbildung reduziert und die Achselnässe vorbeugt. Borotalco Anti-Transpirante arbeiten noch zusätzlich mit Mikrotalk. Mikrotalk entsteht durch die Verarbeitung von Talkstein, einem der reinsten natürlich vorkommenden Mineralien der Welt. Das mikronisierte Talkum wird durch eine spezielle Vorgehensweise gewonnen die ein außerordentlich feines Puder hervorbringt, welches optimal und zusätzlich Schweiß absorbiert. Darum schützen Borotalco Anti-Transpirante doppelt so gut gegen Achselnässe.

Soll ich ein Deo oder ein Anti-Transpirant verwenden?
 

Ein Deodorant ist perfekt für all jene geeignet, die weniger schwitzen und/oder ihre Transpiration nicht regulieren wollen. Das Deo verhindert unangenehme Körpergerüche und verleiht ein Frischegefühl. Borotalco hat eine eigene alu-freie Deo-Linie entwickelt: Borotalco PURE. Borotalco PURE Deos gibt es in drei verschiedenen Duftrichtungen. Wer einen Deo-Stick bevorzugt, greift am besten zum alufreien Borotalco INVISIBLE Stick.

Ein Anti-Transpirant eignet sich für Menschen, die viel schwitzen und/oder sich aufgrund von feuchten Achseln unwohl fühlen. Also für all jene, die ihre Transpiration regulieren wollen. Viele Menschen entscheiden sich sowohl ein Deo, als auch ein Anti-Transpirant zuhause zu haben. Situationsbedingt wird entschieden, welches Deo passt.